Stereo 3D S3D

   
   

Home   I   Kontakt   I   Impressum

NEU: Autostereoskopische Animation  
 

 

Showcases
▪▪ Stereo 3D
▪▪ Radsport
▪▪ Wintersport
▪▪ Sport divers
▪▪ Cities
▪▪ Werbefilm
▪▪ News & Kultur

TERRA
▪▪ Geodaten
▪▪ Animation
▪▪ Karten
▪▪ Interaktiv

MEDIA
▪▪ Full-Service
▪▪ Stereo 3D
▪▪ mit Brille
▪▪ ohne Brille

Grafik & Design
▪▪ TV-Grafik
▪▪ Motion Design
▪▪ Mediengestaltung

Inside
▪▪ Über uns
▪▪ Jobs
▪▪ Kontakt
▪▪ Engagement















 


Autostereoskopie
Unter Autostereoskopie [griech.: auto=selbst; stereo=räumlich; skopein=sehen] versteht man das Verfahren zur Darstellung dreidimensionaler Bilder mit echtem Tiefeneindruck ohne Hilfsmittel beim Betrachter. Entsprechend benötigt wird ein autostereoskopisches (=brillenloses) 3D-Display. Grundsätzlich muss bei 3D-Displays zwischen den beiden folgenden Prinzipien unterschieden werden:

3D ohne Brille

Spitzentechnologie: Produktion für autostereoskopische (=brillenlose) 3D-Displays
Die Zukunft dreidimensionaler Bilderwelten liegt unangefochten in der brillenlosen Präsentation. Die bis dato am Markt verfügbaren 3D-Displays weisen höchst unterschiedliche Bildqualitäten auf.
Nach intensiver Recherche haben wir einen 3D-Display-Hersteller gefunden, der die für uns bis dato unangefochten besten visuellen Ergebnisse liefert. Die bis zu 65 Zoll großen Displays bieten einen beispiellosen Betrachtungskomfort, eine außergewöhnliche 3D-Tiefe sowie die derzeit höchstmögliche Auflösung. Ob für Single- oder Multiview-Displays, ob im  Landscape- oder Hochkantformat - wir verfügen über eine speziell hierfür abgestimmte und effiziente Produktionsumgebung für diese Spitzentechnologie!   

Single-Viewer Display:
Bei diesen Geräten für den Einzel-Anwender werden zwei Perspektiven des Bildinhaltes vor dem Display aufgebaut. Der große Vorteil gegenüber der Multi-View-Technologie ist eine sehr viel höhere Bildauflösung je Auge und eine bessere Bildtrennung der einzelnen Bildperspektiven. Die Single-Viewer-Technologie ist prädestiniert für das Arbeiten am “3D-Arbeitsplatz“ - wie im Bereich der Wissenschaft, Industrie und Bildung.

Multi-View-Displays:
Das non-plus-ultra sind großformatige Multi-View-Displays. Hier gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede ob der eingesetzten Technologie. Je größer der Bewegungsradius desto mehr Ansichten (meist 5, 7 oder 9) werden benötigt - desto mehr leidet aber auch die Bildqualität durch reduzierte Auflösung. Der Vorteil besteht darin, dass mehrere Nutzer gleichzeitig aus unterschiedlichen Blickwinkeln bequem und bei großer Bewegungsfreiheit 3D sehen können. Und sogar "um eine Szene herum" sehen. Bilderwelten werden so "greifbar" - hervorragend geeignet für Ihre Werbebotschaften am POS/POI (Messen, Events, Flughäfen, Bahnhöfe, Stadien, Kaufhäuser, Fast Food-Ketten), für Produkt- und Firmenpräsentationen in Firmenfoyers sowie im Edutainmentbereich für Museen, Touristikzentren oder Freizeitparks.

 

 

 

 Stereo 3D online.
Stereo 3D Videos online

Ab sofort finden Sie Stereo-3D Videos auf unserer Homepage und auf YouTube. [02/2011] 

 (Auto-) Stereo 3D.
auto stereo 3d

Auf der MUTEC in Leipzig können Sie unsere erste Produktion für autostereoskopische 3D-Displays bestaunen. Ein sensationelles 3D-Erleben ohne Brille!
[11/2010]
 

 Wintersport.
ARD Sportschau Winter

Ab 13.11.10 geht es wieder los - aus über 50 Orten berichtet die ARD live vom sportlichen Geschehen. Wir stellen Ihnen die alpinen Landschaften in 3D vor - oder kennen Sie Levi, Pokljuka,  Drammen oder Presque Isle?
[11/2010 - 03/2011]
 

 Tour de France 2010.
Tour de France 2010 ARD

3.600 km von Rotterdam über die Alpen und Pyrenäen nach Paris. Ab 25.07. sehen Sie unsere 3D Animationen auf ARD - und hier gibt es alle Etappen kostenlos als GPS-Datensatz!   
[05-07/2010]  

 Olympische Winterspiele 2010.
Olympische Winterspiele 2010

Vom 12.-28.02.2010 werden die XXI. Olympischen Winterspiele in Vancouver/Kanada ausgetragen. Mit 3D Flügen auf Basis hochaufgelöster Luftbilddaten dürfen wir das ARD-Programm bereichern. Wir freuen uns!  
[12/2009 - 02/2010]